Datenschutzerklärung

Die Sotericon GmbH nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten (Datenschutz) sehr ernst. Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten (im weiteren Verlauf oft als Daten bezeichnet) erhoben. Personenbezogene Daten werden von uns nur im Rahmen der Erforderlichkeit sowie zum Zwecke der Bereitstellung eines funktionsfähigen und nutzerfreundlichen Internetauftritts, inklusive seiner Inhalte und der dort angebotenen Leistungen, verarbeitet. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht. Wir informieren Sie darin Sie insbesondere über Art, Umfang, Zweck und Dauer der Verarbeitung personenbezogener Daten. Zudem informieren wir Sie nachfolgend über die von uns zu Optimierungszwecken sowie zur Steigerung der Nutzungsqualität eingesetzten Fremdkomponenten, soweit hierdurch Dritte Daten in wiederum eigener Verantwortung verarbeiten.

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Unsere Datenschutzerklärung ist wie folgt gegliedert:

  1. Allgemeine Informationen zum Datenschutz
  2. Informationen über uns als Verantwortliche
  3. Rechte der Nutzer und Betroffenen
  4. Informationen zur Datenverarbeitung
  5. Informationen zur Rechtsgrundlage

1. Allgemeine Informationen zum Datenschutz

  • Wer ist bei uns für die Datenerfassung verantwortlich?
    Unsere Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website oder den zweiten Abschnitt dieser Datenschutzerklärung entnehmen.
  • Wie erfassen wir Ihre Daten?
    Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.
  • Wofür werden Ihre Daten verwendet?
    Ein Teil der Daten wird aufgrund der Vertragsanbahnung, Vertragsabwicklung, Verarbeitung Ihrer Bestellung und Erfüllung des Vertrages erhoben. Der andere Teil um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere anonyme Daten können zur Analyse der Webseitenbesuche (Anzahl) sowie für Suchmaschinenoptimierungen unserer Webseite verwendet werden.
  • Welche Rechte haben Sie im Zusammenhang mit Ihren Daten?
    Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben ausserdem das Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Vorbehalten bleiben gesetzliche Aufbewahrungspflichten (vgl. insbesondere Art. 957 und 962 OR). Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmässigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Auskunftsbegehren sind schriftlich an Die Sotericon Gmbh zu richten. Unsere Kontaktinformationen finden Sie im Impressum oder im zweiten Abschnitt unserer Datenschutzerklärung. Im Zusammenhang mit Auskunfts- oder Löschungsanträgen behalten wir uns das Recht vor, einen entsprechenden Identitätsnachweis zu verlangen.

2. Informationen über uns als Verantwortliche

Verantwortlicher Anbieter dieser Webseite ist:

Sotericon Gmbh
Zytgloggenlaube 6
3011 Bern
Schweiz

E-Mail: info@sotericon.ch
Telefon: 031 928 21 31

3. Rechte der Nutzer und Betroffenen

Im Hinblick auf die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Datenverarbeitung haben die Nutzer und Betroffenen folgende Rechte:

  • Das Recht auf Bestätigung, ob sie betreffende Daten verarbeitet werden, auf Auskunft über die verarbeiteten Daten, auf weitere Informationen über die Datenverarbeitung sowie auf Kopien der Daten.
  • Das Recht auf Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger bzw. unvollständiger Daten.
  • Das Recht bereits erteilten Bewilligungen / Zustimmungen zur Datenverarbeitung zu wiedersprechen. Dies betrifft direkt die künftige Verarbeitung der sie betreffenden Daten.
  • Das Recht auf unverzügliche Löschung (Recht auf Vergessen werden) oder Einschränkung der sie betreffenden Daten. Eine Einschränkung könnte als Alternative im Falle einer erforderlichen Weiterverarbeitung vorgenommen werden.
  • Das Recht auf Erhalt der sie betreffenden und von ihnen bereitgestellten Daten und auf Übermittlung dieser Daten an andere Anbieter/Verantwortliche.
  • Das Recht auf Beschwerde gegenüber der Aufsichtsbehörde, sofern sie der Ansicht sind, dass die sie betreffenden Daten durch die Sotericon GmbH unter Verstoss gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verarbeitet werden. Klagen zum Schutz der Persönlichkeit richten sich nach den Artikeln 28, 28asowie 28l des Zivilgesetzbuchs.
  • Das Recht auf Information über alle Empfänger, denen gegenüber Daten durch den Anbieter offengelegt worden sind, jede Berichtigung oder Löschung von Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung. Diese Verpflichtung besteht jedoch nicht, soweit diese Mitteilung unmöglich oder mit einem unverhältnismässigen Aufwand verbunden ist. Unbeschadet dessen hat der Nutzer ein Recht auf Auskunft über diese Empfänger.

4. Informationen zur Datenverarbeitung

Ihre bei Nutzung unseres Internetauftritts verarbeiteten Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, der Löschung der Daten keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen und nachfolgend keine anderslautenden Angaben zu einzelnen Verarbeitungsverfahren gemacht werden.

4.1 Serverdaten
Aus technischen Gründen, insbesondere zur Gewährleistung eines sicheren und stabilen Internetauftritts, werden Daten durch Ihren Internet-Browser an uns bzw. an unseren Hosting-Provider übermittelt. Mit diesen sog. Server-Logfiles werden beispielsweise Typ und Version Ihres Internetbrowsers, das Betriebssystem, die Website, von der aus Sie auf unseren Internetauftritt gewechselt haben (Referrer URL), die Webseiten unseres Internetauftritts, die Sie besuchen, Datum und Uhrzeit des jeweiligen Zugriffs sowie die IP-Adresse des Internetanschlusses, von dem aus die Nutzung unseres Internetauftritts erfolgt, erhoben.

Diese so erhobenen Daten werden vorrübergehend gespeichert, dies jedoch nicht gemeinsam mit anderen Daten von Ihnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Diese Speicherung erfolgt auf einem Server ist der Schweiz. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Verbesserung, Stabilität, Funktionalität und Sicherheit unseres Internetauftritts.

Die Daten werden wieder gelöscht, soweit keine weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist. Andernfalls sind die Daten bis zur endgültigen Klärung eines Vorfalls ganz oder teilweise von der Löschung ausgenommen.

4.1.1 Auftragsdatenverarbeitung
Wir haben mit unserem Provider einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die geltenden Datenschutzvorgaben vollständig um.

4.2 Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine Einstellung Ihres Internet-Browsers verhindern oder einschränken. Ebenfalls können Sie bereits gespeicherte Cookies jederzeit löschen. Die hierfür erforderlichen Schritte und Massnahmen hängen jedoch von Ihrem konkret genutzten Internet-Browser ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Internet-Browsers oder wenden sich an dessen Hersteller bzw. Support. Sollten Sie die Installation der Cookies verhindern oder einschränken, kann dies allerdings dazu führen, dass nicht sämtliche Funktionen unseres Internetauftritts vollumfänglich nutzbar sind.

Die Verwendung von Cookies erfolgt aufgrund der Vertragsanbahnung, Vertragsabwicklung, Verarbeitung Ihrer Bestellung und Erfüllung des Vertrages. Zudem liegt unser berechtigtes Interesse in der Verbesserung der Funktionalität unseres Internetauftritts. Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage des berechtigten Interesses zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung unserer Dienste eingesetzt.

4.3 Erhebung und Nutzung von Personendaten
Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des rechtlichen Verhältnisses erforderlich sind. Dies erfolgt aufgrund der Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Massnahmen. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Webseite (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen.

Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

4.4 Vertragsabwicklung
Die von Ihnen zur Inanspruchnahme unseres Waren- und/oder Dienstleistungsangebots übermittelten Daten werden von uns zum Zwecke der Vertragsabwicklung verarbeitet und sind insoweit erforderlich. Vertragsschluss und Vertragsabwicklung sind ohne Bereitstellung Ihrer Daten nicht möglich. Wir löschen die Daten mit vollständiger Vertragsabwicklung, müssen dabei aber die steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen beachten. Im Rahmen der Vertragsabwicklung geben wir Ihre Daten an das mit der Waren- / Korrespondenzlieferung beauftragte Transportunternehmen (Schweizerische Post) oder an den Finanzdienstleister weiter, soweit die Weitergabe zur Auslieferung oder zu Bezahlzwecken erforderlich ist.

Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

4.4.1 Weitergabe der Personendaten an Dritte
Wir geben Ihre Personendaten nur weiter, wenn Sie ausdrücklich eingewilligt haben, hierfür eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder dies zur Durchsetzung unserer Rechte, insbesondere zur Durchsetzung von Ansprüchen aus dem Vertragsverhältnis, erforderlich ist.

Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht. Die Nutzung der weitergegebenen Daten durch die Dritten ist streng auf die in Punkt Vertragsabwicklung genannten Zwecke beschränkt.

4.5 SSL-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte (Kontaktaufnahme & Anfragen), die Sie an uns senden, eine SSL- Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie an der Adresszeile, welche mit “https://“ beginnt und mit dem Symbol eines Vorhängeschlosses ergänzt wird.

4.6 Kontaktanfragen / Kontaktmöglichkeit
Sofern Sie per Kontaktformular oder E-Mail mit uns in Kontakt treten, werden die dabei von Ihnen angegebenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich. Ohne diese Angaben können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls nur eingeschränkt beantworten. Diese Daten werde ohne ihre Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben oder zu Marketingzwecken verwendet.

Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschliessend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen (bespielweise eine Vertragsabwicklung).

4.7 Nutzerbeiträge, Kommentare und Bewertungen
Wir bieten unseren Nutzern an, auf unseren Internetseiten Fragen, Antworten, Meinungen oder Bewertungen (nachfolgend nur als Beiträge bezeichnet) zu veröffentlichen. Sofern Sie dieses Angebot in Anspruch nehmen, verarbeiten und veröffentlichen wir Ihren Beitrag, Datum und Uhrzeit der Einreichung sowie das benutze Pseudonym. Die Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Hierzu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen.

Darüber hinaus verarbeiten wir auch Ihre IP- und E-Mail-Adresse. Die IP-Adresse wird verarbeitet, weil wir ein berechtigtes Interesse daran haben, weitere Schritte einzuleiten oder zu unterstützen, sofern Ihr Beitrag in Rechte Dritter eingreift und/oder er sonst wie rechtswidrig erfolgt. Dies dient der Sicherheit der Sotericon Gmbh. Verstösst ihr Text gegen geltendes Schweizer Recht, werden ihre Daten an die Strafverfolgungsbehörden weitergeleitet. Unser berechtigtes Interesse liegt in gegebenenfalls notwendigen Rechtsverteidigung.

4.8 Webanalyse
Für unsere Webstatistik und um unser Onlineauftritt verbessern zu können, verwenden wir die Analysetools Statify und Yoast SEO. Weder Statify noch Yoast verarbeiten und speichern personenbezogenen Daten (beispielsweise IP-Adressen) und sind damit mit dem Bundesgesetz über den Datenschutz sowie der europäischen Datenschutzgrundverordnung konform.

Es finden in diesem Sinne keine personenbezogenen Auswertungen statt. Die Auswertungen erfolgen zu statistischen Zwecken (Anzahl Webseitenbesuche / mögliche Suchmaschinenoptimierungen) Selbst diese Daten werden streng vertraulich behandelt und nicht ausserhalb der Sotericon Gmbh weitergegeben oder Dritten zugänglich gemacht. Die Ausnahme bildet das geltende Recht im Rahmen einer Ermittlung der zuständigen Strafverfolgungsbehörde.

4.9 Sicherheit
Zur Abwehr von Brute Force Attacken wird das WordPress-Plugin „Limit Login Attempts Reloaded“ verwendet. Dieses speichert alle protokollierten IP-Adressen verschlüsselt in der WordPress-Datenbank ab. Die Nutzung von „Limit Login Attempts Reloaded“ erfolgt im Interesse des Schutzes unseres Online-Angebotes. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne der Datensicherheit dar.

5. Rechtsgrundlagen
Ausschliessliche rechtliche Grundlage dieser Datenschutzerklärung bildet das Schweizerische Datenschutzgesetz bzw. Bundesgesetz über den Datenschutz sowie die europäische Datenschutzgrundverordnung.